Podcast erstellen, aufnehmen und starten

Lesezeit ca. 4 Minuten

Den eigenen Podcast zu produzieren, ist einfacher als man glaubt. Vom Erstellen, über das Aufnehmen, bis hin zum Start, erfährst Du hier alles was du dafür wissen musst.
Natürlich muss man von der geborenen Podcastidee, über das Konzept und die Produktion einiges beachten, aber Vieles klingt komplizierter als es ist. Wichtig ist den Podcast mit einem im Kopf verankerten Qualitätssiegel zu versehen. Von der „quick and dirty“-Variant sollte man sich in Bezug auf seine Podcastumsetzung verabschieden. Der eigene Podcast ist ein Marketing-Tool, das ideal auf´s Image einzahlen sollte.

Podcast selbst erstellen

Podcast Titel entwickeln

Zunächst einmal ist es entscheidend einen einprägsamen Podcasttitel zu entwickeln. Dabei sollte man sich Zeit lassen, denn dein Podcast hat am Ende nur Erfolg, wenn er bei Spotify, Deezer und Apple Podcasts wirklich gehört wird. Bei der Podcast-Suche ist dabei ein toller einprägsamer Podcast-Titel für den User entscheidend. Neben dem Titel ist die Podcastbeschreibung sehr wichtig. Darin sollte in kreativer Textung auf den Podcast-Inhalt hingewiesen werden und natürlich auf den Podcast-Host selbst.

Inhalte für den Podcast

Die Personality im Podcast ist mit das Wichtigste – Storytelling – der Hörer möchte viel über den Podcasthost erfahren. Geschichten aus der Vergangenheit oder Persönliches. Auch die Podcastfolge selbst sollte ein Konzept besitzen. Struktur ist Hörern sehr wichtig. Wer zu viel Zahlen oder Tipps in seinen Podcast packt überfordert den User.

Podcast aufnehmen

Ein Audiobranding, also ein Podcastintro und Podcastoutro sollten professionell produziert sein. Das Podcastintro ist der erste Eindruck – wer mit seinem Podcast Reichweite erzielen möchte muss zwingend ein cooles Podcastintro haben. Das Podcast-Coverbild sollte aussagekräftig sein. Empfohlen ist auch dort mit Personality zu arbeiten. Das Podcast-Coverbild ist bei Spotify und Co. ein wichtiges Kriterium für die Auswahl, ob man diesem Podcast wirklich eine Chance gibt.

Podcast starten

Entscheidend sind natrülich auch ein paar technische Dinge. Das Podcast-Hosting sollte bei einem kostenpflichtigen Anbieter erfolgen. Empfohlen wird Podigee oder Lybsyn – diese haben eine enge Verbindung zu den Podcatcher wie Spotify und Apple Podcasts und ändern automatisiert und abgestimmt die Inhalte. Ein RSS Feed wird über das Podcast-Hosting automatisch erstellt. Wichtig ist auch dort die richtigen Podcast-Schlagwort einzugeben und das sowohl für den Podcast selbst als auch für die Folgen. Wenn alle diese Dinge umgesetzt werden steht dem eigenen Podcast nichts mehr im Wege.

Kosten für den Podcast

Leider gibt es keine guten, kostenlosen Möglichkeiten den Podcast vernünftig zu launchen. Daher muss man, wie eben schon gesagt auf kostenpflichtige Modelle zurückgreifen. Doch es lohnt sich definitiv. Die Kosten für dein eigenen Podcast belaufen sich im Monat auf rund 10- 15€, je nach Hosting.
Dazu kommt noch professionelles Equipment und einige Kleinigkeiten – mehr dazu weiter unten. Nun kannst Du also fast mit dem Podcast starten. Doch Achtung .. das solltest Du noch beachten!

So gelingt der Podcast garantiert

Solltest Du also mit dem Gedanken spielen, einen eigenen Podcast zu erstellen, so können wir Dir dabei helfen.
Unsere Agentur kann auf mehr als 10 Jahre Podcast- und Hörfunkerfahrung zurückgreifen. Wir kennen den Markt sowie die Möglichkeiten und geben unser Wissen gerne an unsere Kunden weiter. Wir bieten Services vor Ort, individuelles Equipment  und Weiterbildung inkl. Onlineschulung an. Podcast ist einer der großen Kommunikationstrends des Jahrzehnts und jeder sollte einen möglichen  Nutzen für sich überdenken. Das gilt gleichermaßen für Unternehmen, Verbände und Privatpersonen.

Mit der richtigen Strategie mehr Erfolg mit dem Podcast

Die Möglichkeiten

Nutze unsere Webinare und Workshops gern, um dich Schritt für Schritt deinem eigenen Podcast zu nähern. Du wirst sehen, es ist gar nicht so schwer wie es scheint.
Mit unseren Fortbildungsevents kannst du auch einen Großteil der Arbeit uns überlassen und dich ganz auf die Präsentation und die spannende Zukunft als Podcaster konzentrieren.

Unsere Philosophie

Wenn Podcasts dann richtig! Sowohl die Qualität des Audios als auch das Storytelling sind entscheidend für einen erfolgreichen Podcast. Unsere Expertise beruht auf jahrelanger Radio- und Podcasterfahrung und diese geben wir gern an dich weiter.

Unsere Podcast Webinare

PODCAST „KNOW HOW“ 
Tricks & Tools für den perfekten Podcast
Du willst deinen eigenen PODCAST produzieren?
Bei diesem Webinar erhälst du gebündelt alle nötigen Informationen, Tipps und Tricks für die Umsetzung. 

PODCAST „PEFORMANCE“ 
Vom Podcaster zum PodcastSTAR
Nicht jeder bekommt eine Podcaststimme und die Lockerheit vor dem Mikrofon in die Wiege gelegt. Authentisch sein, toll klingen, knackige Interviews führen, all das kannst DU in kürzester Zeit lernen.
Denn was viele nicht wissen: Der Erfolg deines Podcasts hängt zu einem sehr großen Teil davon ab, was du sagst und wie du es sagst.
Wenn Hörer zu Fans werden sollen, dann muss es sich für sie lohnen hinzuhören. DEIN Podcast ist nur so gut wie DU es bist!!!

PODCAST „SOCIAL MEDIA #1“
Mehr Reichweite bei Instagram, Facebook und Co.
Du willst deinen Podcast bekannter machen? Dann setz die richtige Social Media Podcaststrategie ein und erweitere dein Netzwerk um ein Vielfaches. In diesem Live-Webinar erfährst du, wie du mit den Basics bei Instagram, Facebook und Co. schon viel erreichst. Dein Podcast ideal, automatisiert und einfach ins Social Media Marketing eingebaut.

Du siehst also, mit der richtigen Unterstützung ist ein Podcast erstellen gar nicht schwer.

Podcast erstellen mit Podiversity